Wahlkreis 284 Offenburg

Termine, Termine, Termine – Teil 5

Podiumsdiskussion zum Thema Pflege Am 11. September hat der Landespflegerat, der katholische Pflegeverband und der Caritas-Verband eine Podiumsdiskussion mit Mitarbeiter*innen in der Pflege in Bühl veranstaltet. Ich habe auf dem Podium unseren Direktkandidaten im Wahlkreis Rastatt, Heinz Kraft, vertreten und durfte gegen die dortigen Kandidaten Kai Whittacker (CDU), Jörg Rupp (Grüne), Gabriele Katzmarek (SPD) und… Weiterlesen »

Termine, Termine, Termine – Teil 4

Gespräch mit Bürgermeister Michael Welsche (Rheinau) Am 27. August war ich in Rheinau beim Gespräch mit dem dortigen Bürgermeister Welsche. Hier erfuhr ich, dass die Stadt Rheinau mit weniger Finanzmitteln die gleiche Fläche wie Kehl zu unterhalten hat und das natürlich eine gewisse Anstrengung erfordert. Ich wollte wissen, wie denn in Rheinau die deutsch-französische Zusammenarbeit… Weiterlesen »

Gemeinsame Erklärung gegen Nazis

Am Donnerstag wollen die Nazis in Offenburg eine Wahlkampfveranstaltung durchführen. Wir, die Bundestagskandidat*innen des Wahlkreises Offenburg, rufen dazu auf, deutlich zu machen, dass die NPD in Offenburg nicht willkommen ist. Herr Dr. Schäuble wurde angefragt, ebenfalls die Erklärung zu unterstützen. Er lehnte ab, da die CDU den Nazis keine Aufmerksamkeit schenken will. Ich finde es… Weiterlesen »

Termine, Termine, Termine – Teil 3

Gespräch mit Bürgermeister Marco Steffens (Willstätt) Am 13. August traf ich mich mit dem Willstätter Bürgermeister Steffens. Als Mitbringsel hatte ich noch alte Kinder wollen Singen-Liederbücher dabei. Die für Willstätt hatte ich noch nicht verteilt, damals. Als Einstieg war das gar nicht schlecht, denn ich erfuhr, dass das immer noch ein Thema ist. Willstätt hängt… Weiterlesen »

Termine, Termine, Termine

Podiumsdiskussion des VCD Diese Woche war eine spannende Woche. Am 3. Juli war am Abend in Offenburg eine Podiumsdiskussion des VCD zur Verkehrspolitik mit allen Kandidaten – außer mir. Kein Grund für mich nicht doch zu erscheinen 😉 Die Diskussion war breit gefächert und auf hohem Niveau. Die Kandidaten (Herr Schäuble wurde vom Durbacher Bürgermeister… Weiterlesen »

Nationalpark stärkt Ortenau

Zur heute vorgestellten Gebietskulisse für einen Nationalpark in Baden-Württemberg durch den Landesminister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Alexander Bonde (Grüne), nimmt Norbert Hense, Bundestagskandidat der Piratenpartei im Wahlkreis Offenburg, wie folgt Stellung: »Durch die Nähe zu Straßburg und die Weinkultur ist die Ortenau bereits touristisch hochinteressant. Mit dem Nationalpark kommt jetzt ein weiteres Highlight hinzu… Weiterlesen »

Vignette statt TollCollect

In vielen Dörfern entlang der Bundesstraße 36 ist Lärm ein großes Problem. Vor allem in Kehl, aber auch in Neuried, leiden die Menschen unter dem in den letzten Jahren gestiegenen Verkehrsaufkommen. Daher fordert Norbert Hense, Bundestagskandidat der Piratenpartei im Wahlkreis Offenburg, die Einführung einer Vignette anstelle des bisherigen Mautsystems für Lastkraftwagen. »Das Hauptproblem sind die… Weiterlesen »

Besuch eines Biohofes

Am zweiten März war ich im Rahmen einer Veranstaltung des BUND Umweltzentrums Ortenau bei einem Besuch eines Biohofes in Hohberg-Hofweier dabei. Landwirtschaft ist mir als „Dorfkind“ nicht fremd. Unsere Milch kommt frisch vom örtlichen Landwirt, unsere Eier auch. Auch das Fleisch des Metzgers kommt, oftmals, aus dem Ort. Kurze Wege und Qualität, die man leicht… Weiterlesen »

Mehr Respekt vor Lebensmitteln gefordert

Norbert Hense, Bundestagskandidat der Piratenpartei im Wahlkreis Offenburg, hat am Samstag am Rande des Besuchs eines Biohofes in Hohberg mehr Respekt vor Lebensmitteln gefordert. »Weil Lebensmittel quer durch Europa gekarrt werden, ist am Ende gar nicht mehr nachvollziehbar, woher diese ursprünglich stammen«, so Hense. Von den Lebensmittelskandalen, seien es nun falsch deklarierte Eier oder Fleisch,… Weiterlesen »