Blogpost

„Kehl ist hässlich!“

Diese und weitere Floskeln, ja zuweilen auch regelrechte Beschimpfungen, hört man über unsere Stadt. Zuletzt machte sich der Unmut an einem Post der Kehler Zeitung auf Facebook Luft. Der Hintergrund: Das Französische „Bienvenue“ stand auf dem Schild über dem deutschen „Herzlich Willkommen“. Dass dies vermutlich Platzgründe hatte wurde gar nicht diskutiert. Man war sich sofort… Weiterlesen »

Rat zu den Jungen! Junge Themen in den Rat!

Wolfgang Maelger trifft mit seiner Anekdote der „Warum kommen die ganzen Opas zu uns?“-fragenden Kinder bei einem Termin des Gemeinderats in einem Kindergarten einen wichtigen Punkt: Unsere kommunalen Gremien sind restlos überaltert. Das Problem betrifft nicht nur Kehl, sondern alle Gemeinden der Ortenau sowie den Kreistag. Guckt man sich die Räte an, findet man folgendes… Weiterlesen »

Nein! Nein! Nein!

Seit ein paar Jahren fallen mir zunehmend die Kandidaturen der Partei Nein-Idee zu Bürgermeisterwahlen bei uns im Landkreis auf. Kandidat*innen der Nein-Idee stellen sich zur Wahl und wollen nicht gewählt werden. Hintergrund ist, dass sie ein Angebot zur Ablehnung aller Kandidat*innen darstellen wollen. Ähnliche wie es die Partei der Nichtwähler und UngüLtiG auf anderen Ebenen… Weiterlesen »

Praktikumsbericht Julia Reda

1. Juli. Erster Tag als Praktikant bei Julia. Wir treffen uns morgens um 8:30 im Innenhof des Straßburger Sitzes des EP. Julia ist schon im Gespräch mit Medien. Der Hessische Rundfunk (HR) begleitet sie heute. Bevor wir uns in das Parlament kämpfen, begrüßt uns Ulrike Müller. Sie ist die Abgeordnete der Freien Wähler. Man tauscht… Weiterlesen »

Abitursrede

Guten Abend zusammen, mein Name ist Norbert und ich bin der arme Kerl, der das kürzeste Streichholz gezogen hat und deshalb hier oben stehen muss. Nein, selbstverständlich stehe ich gerne hier oben und habe die Ehre diesen Abend zu eröffnen und Sie später auch ein wenig durchs Programm zu führen und nun die Eröffnungs- oder… Weiterlesen »