Pressemitteilungen

Hense lobt Solidarität mit Flüchtlingen

Vor dem Hintergrund der Flüchtlingsunterbringung im Hotel Bel Air in Sasbachwalden und der geplanten Unterkunft im ehemaligen Motel in Willstätt-Sand zeigte sich Norbert Hense, Landtagskandidat der Grünen im Wahlkreis Kehl/Achern/Oberkirch vom Engagement und der Hilfsbereitschaft der Menschen beeindruckt und dankte allen Helferinnen und Helfern.

Hense in den Bundesvorstand der Jungen Piraten gewählt

Am Samstag den 27. Juli wurde Norbert Hense zum Stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Jugendorganisation der Piratenpartei, den Jungen Piraten, gewählt. Durch zwei Rücktritte waren Ämter im Vorstand vakant gewesen. Die zweite Bundesmitgliederversammlung im Jahr 2013 der Jungen Piraten (kurz: JuPis) beschloss die Möglichkeit zu schaffen, diese nachzubesetzen. So wählte sie den 23-jährigen Kehler zum Stellvertretenden Bundesvorsitzenden… Weiterlesen »

Nationalpark stärkt Ortenau

Zur heute vorgestellten Gebietskulisse für einen Nationalpark in Baden-Württemberg durch den Landesminister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Alexander Bonde (Grüne), nimmt Norbert Hense, Bundestagskandidat der Piratenpartei im Wahlkreis Offenburg, wie folgt Stellung: »Durch die Nähe zu Straßburg und die Weinkultur ist die Ortenau bereits touristisch hochinteressant. Mit dem Nationalpark kommt jetzt ein weiteres Highlight hinzu… Weiterlesen »

Vignette statt TollCollect

In vielen Dörfern entlang der Bundesstraße 36 ist Lärm ein großes Problem. Vor allem in Kehl, aber auch in Neuried, leiden die Menschen unter dem in den letzten Jahren gestiegenen Verkehrsaufkommen. Daher fordert Norbert Hense, Bundestagskandidat der Piratenpartei im Wahlkreis Offenburg, die Einführung einer Vignette anstelle des bisherigen Mautsystems für Lastkraftwagen. »Das Hauptproblem sind die… Weiterlesen »